*

 


Bianco della Piana

 

Herkunftsbezeichnung

Bianco del Ticino DOC

 

Rebsorte

Chardonnay, Sauvignon Bianco und Semillon

 

Verarbeitung/Bewirtschaftung

Trauben werden abgebeert, für ca. 24 Stunden auf den Häuten eingemaischt und dann mit wenig Druck gepresst. Alkoholische Gärung bei niedriger Temperatur in ausschliesslich französischen Barriques; 1/3 Neuholz, 1/3 zweiter Durchgang, 1/3 dritter Durchgang. Biologischer Säureabbau wird vollständig und ebenfalls im Barrique durchgeführt, wie auch der anschliessende Ausbau von rund einem Jahr. Erst nach einer Degustation vor dem Abfüllen erfolgt die Assemblage aus den verschiedenen Barriques.

 

Herkunftsgebiet

Überwiegend aus den Rebbergen in San Matteo bei Cagiallo, teils aus anderen von uns bewirtschafteten Rebbergen in der Umgebung von Lugano.
 

Degustationsnotizen

Farbe: strohgelb mit intensiven gelben Reflexen
Duft: intensiv und fruchtig, ausgesprochen fein und anhaltend, es entwickeln sich kräftige Noten von Zitrusfrüchten und ein bisschen von Vanille
Geschmack: fein und eher fruchtig, leicht mineralisch, würzig, mit einer gut eingebauten Säure von mittlerer Intensität, schön Frische und Komplexität. Die Geschmacksnoten hallen im Gaumen lange nach. Im Abgang treten die typischen Aromen vom Ausbau in Eichenholzfässern hervor.

 

Lagerung

4 - 8 Jahre
 

Mariage

Ideal zu Hauptgerichten, weissem Fleisch oder Meeresfisch. Kann auch einfach als Aperitif genossen werden
 

Servicetemperatur

7°C - 10°C

   


© 2020 Associazione Viticoltori Vinificatori Ticinesi - C.P. 229 - 6614 Brissago - Svizzera - info@viticoltori.ch