*

 


Vigna dell'Aspide

 

Herkunftsbezeichnung

Bianco del Ticino DOC

 

Rebsorte

Weiss vinifizierter Blauburgunder, Müller-Thurgau, Kerner, Chardonnay und Pinot Grigio

 

Verarbeitung/Bewirtschaftung

Abgebeerte Trauben werden sofort gepresst. Gärung der einzelnen Sorten erfolgt separat und bei niedriger Temperatur in temperaturgesteuerten Edelstahltanks. Der biologischej Säureabbau wird vollständig im Stahltank sowie in zum zweiten oder dritten Mal verwendeten Barriques durchgeführt, wie auch der folgende Ausbau von einigen Monaten. Die Assemblage der verschiedenen Weine erfolgt erst vor dem Abfüllen. Vorgängig werden sie degustiert.

 

Herkunftsgebiet

Luganese; überwiegend aus dem Rebberg Renera in den Gemeinden Bioggio und Cademario, im Hanggebiet des Malcantone.
 

Degustationsnotizen

Farbe: helles Gelb mit grünlichem Reflexen
Duft: intensiv und fruchtig, von ausgeprägter Frische, spezielle Noten exotischer Früchte, schöne Finesse und Länge.
Geschmack: fein und fruchtig, leicht mineralisch, gute Frische und Komplexität. Im Gaumen lange anhaltende Geschmacksnoten, die eine schöne Ausgewogenheit zeigen und dazu angenehm harmonisch sind.

 

Lagerung

3 - 6 Jahre

 

Mariage

Ideal als Aperitif wie zu Vorspeisen, weissem Fleisch oder Gerichten auf Fisch-Basis

 

Servicetemperatur

8°C - 10°C



   


© 2020 Associazione Viticoltori Vinificatori Ticinesi - C.P. 229 - 6614 Brissago - Svizzera - info@viticoltori.ch