*
Caprara e Rodoni
Corrado Rodoni e Gabriele Caprara
Caprara Rodoni - VignetoCaprara RodoniCaprara Rodoni - CantinaGianni Moresi, Corrado Rodoni e Giovanni Antognini

 

 

 

Azienda Agricola Caprara-Rodoni

Gabriele Caprara e Corrado Rodoni

Via Lepori 21

CH - 6710 Biasca

Tel. +41 (0)79 644 65 66

Tel. +41 (0)79 644 65 68

caprara-rodoni@bluemail.ch

 

 

 

Der Betrieb

 

Der Landwirtschaftsbetrieb Caprara-Rodoni startete seine Aktivitäten 1999 mit dem Ziel, aus den Trauben der eigenen Rebberge in Biasca, Semione und Ludiano, mit leichten, sandigen und durchlässigen Böden sowie hohem Anteil an organischer Materie Wein zu erzeugen. Derzeit beträgt die Rebfläche 5ha. Angebaut werden die weisse Sorte Chardonnay sowie die roten Merlot, Bondola, Carminoir, Blauburgunder, Arinarnoa und Marselan.

 

 

Die Weine

 

 

Ronchi

 

Herkunftsbezeichnung

Ticino DOC

 

Rebsorte

Merlot

 

Verarbeitung/Bewirtschaftung

Traditionell vinifiziert, lange Maischegärung (18-20 Tage) bei 30°C. Kommt im Frühling nach dem biologischen Säureabbau für 12-18 Monate in Barriques; zur Hälfte neue, zur Hälfte im zweiten Durchgang.

 

Herkunft

Bleniotal
 

Abiasca

 

Herkunftsbezeichnung

Ticino DOC

 

Rebsorte

Merlot

 

Verarbeitung/Bewirtschaftung

Traditionell vinifiziert, lange Maischegärung von 14-20 Tagen bei einer Temperatur von 28°-30°C. Ausbau während 12 Monaten in Barriques im zweiten und dritten Durchgang.

 

Herkunft

Biasca / Bleniotal

 

Cascata

 

Herkunftsbezeichnung

Ticino DOC

 

Rebsorte

Merlot

 

Verarbeitung/Bewirtschaftung

Traditionell vinifiziert, Maischegärung von 10-14 Tagen bei einer Temperatur von 26°-28°C.

 

Herkunft

Biasca und höher gelegene Täler

 

Rosso del Ticino

 

Herkunftsbezeichnung

Ticino DOC

 

Rebsorte

Merlot

 

Verarbeitung/Bewirtschaftung

Traditionell vinifiziert, Maischegärung von 8-10 Tagen bei einer Temperatur von 24-26°C.

 

Herkunft

Biasca und höher gelegene Täler

 

Bianco del Ticino

 

Herkunftsbezeichnung

Ticino DOC

 

Rebsorte

Merlot

 

Verarbeitung/Bewirtschaftung

Vorlaufmost von vollständig abgebeerten Trauben, auf das eine sanfte Pressung folgt. Gärt bei 18°C, kein biologischer Säureabbau.

 

Herkunft

Biasca und höher gelegene Täler


© 2019 Associazione Viticoltori Vinificatori Ticinesi - C.P. 229 - 6614 Brissago - Svizzera - info@viticoltori.ch